Projekte

Sommersemester 2017

Quasi-NaWi-Turnier SS17

 

Wir gehen am 6.5.17 in Runde 2 unseres weltberühmten fakultätsübergreifenden Turnier! Leider waren andere Fakultäten zeitlich sehr eingeteilt, deswegen sind's dieses Mal wieder wir vier: Astronomie, Chemie, Meteorologie und Physik. Wir haben uns für Völkerball entschieden, da die Skills halbwegs gleich verteilt sein sollten - zumindest gehen wir davon aus, dass kaum ein Studi auch nur semi-professionell Völkerball spielt ;) Außerdem wird es nicht nur eine, auch nicht zwei, sondern gleich vier Preiskategorien geben!

 

Das Turnier wird an einem Samstagnachmittag in den Sporthallen auf der Schmelz stattfinden, danach gibt's eine Aftershow-Party mit Ben Stiller, Vince Vaughn und Christine Taylor auf der Physik!

 

Anmeldungen zum Mitspielen (Einzelpersonen oder Teams!) per E-Mail an uns!

Außerdem ist kein Sportevent komplett, wenn nicht auch Zuseher*innen von der Tribüne anfeuern :)

 

Hier die offizielle Facebook-Veranstaltung dazu: https://www.facebook.com/events/648394392013359/

 

Vortragsreihe zur derzeitigen Uni-Situation

 

Gemeinsam mit dem Roten Vektor Physik haben wir uns die derzeitige Idee der Studienplatzfinanzierung näher angesehen und haben uns Alternativen zu Zugangsbeschränkungen überlegt. Einen ausführlicheren Text findet ihr hier.

 

Du willst auch etwas dazu sagen? Dann komm zum Teil 2 unserer gemeinsamen Vortragsreihe vorbei:

 

Studienplatzfinanzierung, 27.04.2017, 18:30 Uhr im Joseph-Loschmidt Hörsaal (Währingerstraße 42, 1090 Wien)

 

Ein entsprechendes Event auf Facebook findet ihr hier!

 

 

PS: Im Teil 1, am 26.04.2017, 18:30 Uhr im Ludwig-Boltzmann Hörsaal (Strudlhofgasse 4, 1090 Wien) geht's um die Uni, die ÖH und die Wahl!

 

Nachtrag vom 5.5.2017: Die Aufnahmen beider Vorträge findet ihr hier!

 

;-)

ÖH-Wahlen 2017

 

Die ÖH ist so etwas wie deine Gewerkschaft, die Wahlen bieten dir Gelegenheit, deine Vertreter*innen auf unterschiedlichen Ebenen mitzubestimmen.

Die IG Chemie wird 2017 natürlich auch wieder dabei sein =)

 

Die Wahlen finden von DI, 16.5.2017 bis MI, 18.5.2017 statt - du kannst dir aussuchen, an welchem Tag du deine Stimme abgibst. Unser Wahllokal wird vermutlich wieder auf der Physik sein (Strudlhofgasse 4), erfahrungsgemäß ist am letzten Nachmittag am meisten los - es empfiehlt sich, vorher hinzugehen ;)

 

Gewählt werden übrigens:

- Die Studienvertretung (StV -> das sind wir ;))

- Die Universitätsvertretung (UV)

- Die Bundesvertretung (BV)

 

Zur Erinnerung gibt's ein Facebook-Event!

Spieleabende auf der Chemie

 

Dieses Semester soll es immer am zweiten Donnerstag im Monat einen Spieleabend im Studicenter im Halbstock geben! Wir haben selber einen gewissen Pool an Gesellschaftsspielen (Werwolf, Junglespeed, Munchkin, Cards against Humanity, Go, ...), jedoch ist jede*r aufgerufen, auch selber Spiele mitzubringen. Für Trinken und Knabbereien sorgen wir.. ;)

 

Daten: am zweiten Donnerstag im Monat (9.3.17, 13.4.17, 11.5.17 und 8.6.17)

Uhrzeit: 18-23 Uhr

 

Wo: Studierendenzentrum im Halbstock, Währingerstraße 42, 1090 Wien

 

Wintersemester 2016/17

Punschsaison 2016/2017

 

Wie immer gibt es auch heuer wieder mindestens einen Punschstand :) 

Und auch heuer werden wir den Erlös an wohltätige Organisationen spenden. Du hast einen Vorschlag? Dann schick ihn uns, und wir beraten uns beim Plenum drüber!

 

 

Der erste Punschstand findet am 28.11.2016 ab 17:00 Uhr im Studizentrum statt.

 

Der zweite Punschstand findet am 15.12.2016 ab 17:00 Uhr im Studizentrum statt.

 

Wer mitorganisieren/-arbeiten möchte schicke uns gerne eine E-Mail =)

 

 

Die Erlöse haben wir wieder gespendet: ca. 300 € gingen an eine Initiative des UniClub, die von unseren Kolleg*innen

der Geografie ausgeht. Sie setzen sich für den Barriereabbau von Studienzulassungen für Flüchtlinge ein.

ca. 450 € gingen an die Gruft, hieraus wurden neun Winterpakete für Obdachlose finanziert :) 

 

Danke für eure Mithilfe! Bis zum nächsten Mal!

Druckservice

 

Wenn du lieber von physischen Unterlagen als vom Bildschirm lernst, haben wir etwas ganz Spezielles für dich: Bei uns im Kammerl kannst du dir für einen Unkostenbeitrag Skripten, Lernhilfen und Ähnliches in Farbe ausdrucken, und - falls gewünscht - sogar binden lassen!

Bring einfach deine Sachen als .PDF-Datei bei einem Journaldienst vorbei, wir kümmern uns drum ;)

Getränkeservice

 

Alle kennen es: der Getränkeautomat ist schon wieder leer oder man hat einfach keine Lust auf die üblichen Getränke. Außerdem fühlt man sich müde und braucht unbedingt einen Schluck Koffein. Die Lösung des Problems befindet sich in Zimmer 2H29! Dort gibt es zB Club Mate und Mate Cola, aber auch den Turbo-Ice-T (massig Koffein^^); ein Feierabendbier kriegst du bei uns übrigens auch!

Quasi-NaWi Fußballturnier

 

Am 3.12.2016 starten wir eine neue Tradition! Von nun an soll es jedes Semester ein solches Turnier mit Mathe, Meteo und Physik geben, wobei der zu gewinnende Wanderpokal auf der jeweiligen Fakultät aufgestellt wird. 

Wenn du mitspielen willst, schreib uns eine E-Mail!

Wir brauchen auch Zuseher*innen :)

 

Wir kriegen dort als Veranstalter*innen Getränke und Essen je um 1 € günstiger! Bier -> 2,80 € ;)

 

 

Hier die offizielle Facebook-Veranstaltung dazu: https://www.facebook.com/events/164284904040515/

Sommersemester 2016

Erstsemestrigentutoriumsseminar 2016

Auch dieses Jahr organisieren wir wieder ein Seminar für all jene, die nächstes Semester gerne als Erstsemestrigentutor*innen den neuen Studierenden unter die Arme greifen wollen. Die Kosten für das Seminar werden vom unabhängigen Tutoriumsprojekt der ÖH getragen. Das Seminar findet von 15. bis 18. September in Oberösterreich statt. Wenn du mehr Informationen willst, kannst du uns jederzeit schreiben oder im StV-Kammerl besuchen :)

Ihr könnt euch noch bis 17.6. für das Ausbildungsseminar anmelden! Den Link dazu findet ihr unter "Neuigkeiten".

Drachenboot Students Cup 2016

Die Vienna Dragons organisieren den diesjährigen Drachenboot Students Cup, der am 21.5.2016 stattfinden wird! Hierbei handelt es sich nur scheinbar um einen Wettbewerb (es gibt keine Preise etc.), vielmehr steht die Vernetzung unter den verschiedenen NaWi-Fakultäten im Vordergrund. Jedes Boot sollte mit 16-20 Personen belegt werden - eine gemischt-geschlechtliche Aufteilung ist erwünscht! Zumindest auf der Chemie entfallen die Meldekosten, da das Dekanat für ein Boot aufkommt! Wir organisieren die Teilnahme für die Chemie an diesem Cup.

Urban Gardening in der Währingerstraße/Strudlhofgasse

Aus ästhetischer und ökologischer Motivation heraus entstand die Idee, die Flächen der chemischen und physikalischen Fakultät der Uni Wien für ein Urban-Gardening-Projekt zu nutzen. Die Erzeugnisse daraus sollen den Studierenden kostenfrei zur Verfügung stehen. Im Sommersemester 2016 wollen wir einmal klein anfangen und schauen, wie sich die Sache entwickelt - eventuell kann man das Projekt in den Folgejahren richtig großmachen :)

Du hast das Gefühl, du könntest geistig und/oder körperlich dazu beitragen? Schreib' uns einfach!

Wintersemester 2015/16

NaWi-Punschrallye

Gemeinsam mit 7 anderen Studienvertretungen/Basisgruppen veranstalten wir diesen Winter die erste NaWi-Punschrallye. Im November und Dezember besteht 13 Mal die Möglichkeit bei Ständen auf verschiedenen Instituten und Fakultäten köstlichen Punsch zu genießen und dabei auch noch Gutes zu tun: der Reinerlös kommt karitativen Projekten zugute.

Die Punschrallye war ein voller Erfolg: es konnten knapp 4.000 Euro an autonome Frauenhäuser, Deutschkurs für Traiskirchen, Ute Bock und die Wiener Tafel gespendet werden. Ein großes Danke an alle Involvierten! :)

Sachspendensammelaktion

Der Winter bricht herein, und besonders hart trifft es die Flüchtlinge, deren Situation sowieso schon prekär genug ist. Ob an den Grenzen Österreichs oder in Erstaufnahmezentren wie Traiskirchen, tausende Flüchtlinge müssen die Nächte im Freien verbringen und das oftmals auch ohne ausreichend warme Kleidung, Decken, Schlafsäcke etc. 
Jedes gespendete Kleidungsstück ist wichtig, so versuchen wir, euch den Spendenweg so kurz wie möglich zu gestalten: Ihr könnt eure Spenden jetzt einfach mit zur Uni nehmen und bei uns im Kammerl abgeben (siehe Journaldienstzeiten unter "Kontakt"!). Wir kümmern uns dann darum, dass die Spenden auch dort ankommen, wo sie so nötig gebraucht werden!

Gemeinsam mit vielen anderen Studienvertretungen und Basisgruppen konnten wir eine volle Autoladung an Kleidung etc. zum Verein Ute Bock und Samariterbund bringen. Vielen Dank!